Mitmachen

Wer kann mitmachen? Und wie?
Alle Tübinger Akteure und Initiativen mit einem Bezug zur Bildung für nachhaltige Entwicklung sind eingeladen, sich an der „Nacht der Nachhaltigkeit“ als Kooperationspartner zu beteiligen. In ihren Geschäften oder Räumlichkeiten können sie ihre Themen und deren Nachhaltigkeitsbezug in einem selbst gestalteten Veranstaltungsformat präsentieren.

Der Zugang soll dabei möglichst für alle Interessenten offen sein. Besonders gut eignen sich Formate, die für die Teilnehmer einen einfachen Wechsel zwischen den Standorten möglich machen (z. B. Ausstellungen, Filmeabend, kurze Workshops etc.). Die Veranstaltungen werden von den interessierten Kooperationspartnern selbst organisiert und durchgeführt, das Umweltzentrum e.V. unterstützt jedoch gerne bei der Ideenfindung, bei der Suche nach Referenten etc. Grundsätzlich sind alle Veranstaltungen mit dem Umweltzentrum Tübingen abzustimmen.

Sie können sich ab dem 13.12.2016 mit Ihrer Veranstaltung für die „Nacht der Nachhaltigkeit“ in Tübingen anmelden. Teilnahmebedingungen und wichtige Termine finden Sie hier. Das Anmeldeformular steht zum Herunterladen bereit. Das Umweltzentrum Tübingen freut sich auf Ihre Ideen und Ihre Anmeldungen!

Wir freuen uns auf Mitgestalter! Bitte melden Sie sich unter
Telefon: 07071 / 51011
E-Mail: info[at]nacht-der-nachhaltigkeit.de